top of page

EAM Zentrale

Auftraggebende:

EAM Mitte

Ort:

Kassel, Deutschland

Status:

Abgeschlossen

Mitwirkende:

-

Der Kern des Projekts besteht darin, das weitläufige Gebäude nahtlos in seine vielfältige städtische und natürliche Umgebung zu integrieren und so die Gesamtqualität des Arbeitsbereichs zu verbessern. Sein Designethos legt Wert auf die Harmonie zwischen der Landschaft, angrenzenden Bereichen und dem Volumen selbst und fördert eine Umgebung, die Produktivität und Wohlbefinden fördert.


Die Fassadengestaltung, insbesondere in den Bürobereichen, strahlt Leichtigkeit und Offenheit aus und trägt zu einer einladenden und inspirierenden Atmosphäre bei. Durch die elegante Integration in die umliegenden Grünflächen, insbesondere im südlichen Teil des Grundstücks, schaffen die Büroflügel eine einladende und ruhige Arbeitsumgebung.


Darüber hinaus spiegelt die strategische Platzierung zentraler Einrichtungen gegenüber der Hauptstraße einen durchdachten Ansatz zur städtischen Integration wider. Darüber hinaus sorgt die Einbeziehung des Glasfassadenkunstwerks des renommierten Künstlers Brian Clarke im Foyer für einen Hauch von Raffinesse und symbolisiert das Engagement des Unternehmens für Exzellenz und Kreativität.

Bildrechte:

Bieling Architekten

bottom of page