top of page

DB Bürogebäude

Auftraggebende:

DB Immobiliengesellschaft mbH

Ort:

Frankfurt, Deutschland

Status:

Abgeschlossen

Mitwirkende:

-

Die kammartige Struktur des neuen Bürogebäudes ergibt sich aus seinem städtebaulichen Kontext. Das langgestreckte fünfgeschossige Gebäude bildet auf der der Bahn zugewandten Seite ein Rückgrat und spiegelt damit die Kurve der Bahnstrecke wider.


Im Vordergrund steht die Gestaltung heller Büroräume, die flexibel sind und optimale Arbeitsbedingungen bieten. Dies wird größtenteils durch eine große, doppelschichtige Schallschutzfassade erreicht, um den Lärm der angrenzenden Bahngleise zu dämmen.


Auf der Ostseite wechseln sich transparente Baukörper mit kleinen Höfen ab und spiegeln die Vielfalt des Viertels wider. Der Gebäudeblock verfügt über perforierte Fassaden, die ihre Farbgebung in den Innenraum übertragen und durch die Glasfassaden einen subtilen Glanz der Blicke auf den Innenhof erzeugen.

Bildrechte:

Bieling Architekten

bottom of page